mb Support und Thinksurance beschließen technische Kooperation

Verfasst am 12. Mai 2021.

Die Systeme gehen in einen nahtlosen Austausch
Digitale Kundenberatung ohne doppelte Dateneingabe und Medienbrüche- das ermöglicht die Kooperation von mb Support mit der Beratungsplattform Thinksurance. Gewerbe- und Industrieversicherungsmakler können durch die Schnittstelle zu Thinksurance schon bald den gesamten Beratungsprozess digital abwickeln. 

Per Klick aus openVIVA c2 auf Services zugreifen

Um dies zu erreichen, planen mb Support und Thinksurance eine Integrationstiefe, die bisher noch kein anderes System mit der Plattform umgesetzt hat. openVIVA c2 Nutzer:innen sind dadurch in der Lage, mit nur einem Klick aus openVIVA c2 heraus auf die Services der Thinksurance Plattform zuzugreifen. Über Thinksurance können sie dann den gesamten Beratungsprozess – von der Bedarfsanalyse und Risikoerfassung über den Tarifvergleich sowie die Ausschreibung komplexer Risiken bis hin zum Abschluss und der Dokumentation – digital abbilden. Durch die Schnittstelle werden alle Kunden- und Vertragsinformationen automatisiert zwischen openVIVA c2 und der Thinksurance Plattform übertragen. Doppeleingaben werden durch den medienbruchfreien und ganzheitlichen Beratungsprozess reduziert. Diese Effizienz schafft erhebliche Wettbewerbsvorteile. 

Übertragung ganzer Portfolien

Zudem ist in Planung, gesamte Portfolien per Mausklick aus openVIVA c2 an Thinksurance zu übertragen. Dort werden diese dann mit Hilfe künstlicher Intelligenz analysiert. Durch die Analyse können nicht nur Lücken im Versicherungsschutz aufgedeckt werden, sondern der Vermittler kann auch direkt Alternativprodukte und -angebote einsehen. Auch eine Umdeckung ist dann einfach möglich. 

Martin Böddecker (Geschäftsführer mb Support) ist überzeugt von der zukunftsweisenden Kooperation: „Mit dem Zusammenspiel von openVIVA c2 und Thinksurance ebenen wir durch den Einsatz modernster Technologie den Weg für ein erfolgreiches und zukunftssicheres Geschäft.“

Christopher Leifeld (Mitgründer und Geschäftsführer Thinksurance) ergänzt: „Mit mb Support haben wir eine Kooperation besiegelt, welche die Beratung von Gewerbe- und Industriekunden nachhaltig verändern wird. Besondere Highlights dabei sind die gemeinsam abgestimmten Datenmodelle für Industriekunden als auch der voll integrierte Portfoliotransfer.“

Christopher Leifeld stand im Rahmen von mb live vor unserer Kamera.


Über Thinksurance

Die Beratungsplattform von Thinksurance unterstützt Entwicklung, Analyse und Vertrieb von Gewerbe- und Industrieversicherungen. Das Frankfurter Technologieunternehmen bietet Versicherungsmaklern, Pools, Vertrieben, Verbünden, Servicegesellschaften, Banken und digitalen Geschäftsmodellen eine modulare Vertriebsplattform, welche den gesamten Vertriebsprozess von Bedarfsanalyse bis Abschluss begleitet. Für Versicherer und Assekuradeure bietet das Unternehmen umfassende Daten- und Analysewerkzeuge für Produktmanagement, Wettbewerbsanalysen und Vertriebssteuerung.

Allg. Geschäftszeiten

  • Montag bis Donnerstag:
    08:30 - 12:00 Uhr & 13:00 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08:30 - 12:00 Uhr & 12:30 - 14:00 Uhr

Kontakt

  • mb Support GmbH
    Friedenstraße 18
    93053 Regensburg

    Tel.: +49 941 94 260-0
    Fax: +49 941 94 260-111
    info@mbsupport.de