header unternehmen 05 

DROEGE Holding GmbH

„Mit openVIVA haben wir einen Sprung aus der Neandertalerzeit in die Neuzeit gemacht“, so Geschäftsführerin Tanja Klindworth. „Wir nutzen die komplexen Funktionen bis hin zur Finanzbuchhaltung und haben myXInsurance (jetzt: c2 EDI) für die Automatisierung unserer bilateralen Abrechnungsprozesse integriert.“

1847 gegründet, betreut das Unternehmen DROEGE Holding GmbH mit Hauptsitz in Hamburg und weiteren Standorten heute Logistik-, Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Privatpersonen in Deutschland und im Ausland. „2010 migrierte DROEGE nach einer umfangreichen Marktrecherche von ASSCOMP auf openVIVA. Die Entscheidung fiel auf openVIVA, da die Software in den Grundmodulen sehr gut und logisch aufgebaut ist. Rund 150 Mitarbeiter arbeiten mit der komplexen und anspruchsvollen Software. 

Wir nutzen die breiten Möglichkeiten von openVIVA bis hin zur Finanzbuchhaltung und haben myXInsurance (jetzt: c2 EDI)  für die Automatisierung unserer bilateralen Abrechnungsprozesse im Versichererinkasso integriert. Dass openVIVA automatisiert Dateien und Abrechnungen prüfen kann, Buchungssätze generiert und die Versichererabrechnungen per E-Mail an den Abrechnungsempfänger versendet, ist eine echte Erleichterung. Ebenso ist die Suche in der zentralen Datenbank sehr komfortabel und spart eine Menge Zeit. Die Daten sind so intelligent verknüpfbar, dass eine hohe Transparenz in Bezug auf vollständige Historien, Vergleiche und Auswertungen möglich ist. Der Support des Teams ist flexibel, kompetent und schnell. Mit dem Ticketsystem hat man eine hohe Transparenz und spart sich die Wartezeiten in den üblichen Callschleifen."

Mehr zu DROEGE Holding: www.droege-holding.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.