header unternehmen 05 

OCC schaltet Portal für 15.000 Vermittler frei

Die Zukunft des Versicherns
Die aktuelle Lage verdeutlicht, was schon lange kein Trend mehr ist, sondern vielmehr überlebensnotwendig für das Bestehen auf dem Markt: Das Voranschreiten der Digitalisierung. Orts- und zeitunabhängig auf Informationen zugreifen, mobil Auskunft erhalten und Verträge abschließen. Nicht nur in Zeiten des Social Distancing und Homeoffices wird diese Flexibilität für Kunden und Partner wichtiger denn je. 
Im Bereich der Kfz-Versicherungen bedeutet Flexibilität durch online Angebote nicht nur mehr Komfort. Es bedeutet vor allem das Durchbrechen mühseliger, analoger Prozesse und damit eine immense Einsparung an Arbeitszeit und Kosten. 

Der Assekuradeur OCC hat sich daher entschlossen, seinen Endkunden und Vermittlern Portallösungen für die Verwaltung und den Abschluss von Verträgen sowie für das komplette Schadenmanagement zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam mit mb Support begann der Experte für Oldtimer und Youngtimer Versicherungen Mitte 2019 mit der Umsetzung. 

Laptop OCC
Tarifrechner für schnelle Auskunft online

Maßgeblich für die Entwicklung des OCC Endkunden- und Vermittlerportals war unter anderem die Übersetzung der Kalkulations- und Tarifierungsmodelle in einen Tarifrechner. Hierfür kam der von mb Support entwickelte Tarifrechner smartCalc zum Einsatz. Der Tarifrechner ist das Herzstück der Portallösungen. Endkunden sowie Vermittler können sich hiermit schnell und unkompliziert ein online Angebot erstellen. smartCalc ist aber nicht nur auf den Portalen im Einsatz. Kunden, Interessenten und Partner können den Tarifrechner auch auf der Webseite von OCC nutzen. Sachbearbeiter haben direkt über openVIVA c2 Zugang zu smartCalc. Die Tarifstrecke ist dabei genau auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt. So haben Vermittler bei der Angebotserstellung beispielsweise mehr Rechte als Endkunden. Sachbearbeiter besitzen wiederum mehr Möglichkeiten (z.B. bei der Vergabe von Rabatten) als Vermittler. 

Vermittlerportal für 15.000 Nutzer 

Dass der Trend zum online Geschäft geht, zeigen schon die Zahlen. Anfang 2020 ging bei OCC zunächst das Portal für Endkunden online. Im Juni 2020 folgte das Vermittlerportal für die 15.000 Vermittler von OCC. Während das Endkundenportal den Nutzern vor allem Transparenz und Unabhängigkeit bietet, profitieren die Vermittler darüber hinaus von weiteren Aspekten. Deutlich werden die Vorteile bei einem Blick auf die Angebotserstellung:  

Vermittler, die noch keinen Zugang zum OCC Vermittlerportal besitzen, können Angebote für ihre Kunden direkt über die OCC Webseite berechnen. Am Ende der Tarifstrecke muss der Vermittler seine Daten hinterlegen. Fordert er ein Angebot an, wird die digitale Anfrage inklusive der Vermittlerdaten an OCC übermittelt. OCC kann den Vermittler nun für das Portal freischalten. Im Vermittlerportal sieht der Vermittler sein berechnetes Angebot. Nach der Freigabe durch seinen Kunden – der das Angebot wiederum im Endkundenportal erhält und freigeben kann - kann er das Angebot von OCC direkt annehmen. 

Vermittler, die bereits einen Zugang zum Vermittlerportal besitzen, haben über das Portal außerdem die Möglichkeit, Angebote für Kunden zu verwalten sowie über den integrierten Tarifrechner neue Angebote zu berechnen. Wird die Angebotsberechnung für bereits bestehende Kunden durchgeführt, werden diese automatisch mit dem Angebot verknüpft. Alle erfassten Daten werden bei OCC direkt in openVIVA c2 übertragen. Eine doppelte Dateneingabe entfällt für OCC. Durch die Integration der BiPRO Schnittstelle erhalten die Vermittler die erfassten Daten künftig ebenfalls automatisch. 

Der Mehrwert des Vermittlerportals liegt jedoch nicht nur im Datenaustausch. OCC stellt den Vermittlern darüber hinaus auch alle Dokumente, die für den Vertragsabschluss benötigt werden, direkt digital über das Vermittlerportal zur Verfügung. 

Die Vorteile des Vermittlerportals zusammengefasst 

  • Orts- und zeitunabhängiger Zugriff
  • Volldigitalisierte Prozesse
  • Angebote direkt online berechnen und freigeben
  • Schadenanlage und sofortige Synchronisation mit Backoffice 
    • Erstellung einer Schadenskizze
    • Eingabe aller notwendigen Schadendaten
    • Upload von Fotos, Unterlagen, etc.
    • Eingabe von Schadentrackinginformationen
    • Auszahlungsinformationen und Belege
    • Kommunikationsmöglichkeiten aller Beteiligten untereinander
  • Alle wichtigen Informationen zu Kunden, Angeboten und Verträgen zur Selbstauskunft
  • Keine doppelte Dateneingabe 
  • Kein langes Warten auf Papierdokumente
  • Verringerung der Bearbeitungszeit und Fehleranfälligkeit 
  • Transparenz für alle Beteiligten

Vorsprung durch Digitalisierung

Geschäftsführerin Désirée Mettraux setzt sich bei OCC für die digitale Transformation des Unternehmens ein. Sie ist überzeugt, dass digitale Angebote für Kunden und Partner Zukunftssicherheit bieten:

„Das Vermittlerportal zeigt deutlich, wie sich durch die Ablösung manueller Prozesse Zeit und Kosten einsparen lassen. Die Vermittler erhalten über das Portal innerhalb kürzester Zeit alle Informationen, die sie benötigen. Bei vielen Versicherern findet dieser Prozess bislang immer noch über den Postweg und die manuelle Bearbeitung statt. Das ist nicht mehr zeitgemäß und führt auf Dauer zu einem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit gegenüber digitalisierten Mitstreitern auf dem Markt. Denn durch die Digitalisierung wird eine enorme Einsparung an Arbeitszeit und Kosten erreicht. Darüber hinaus ist der gesamte Prozess von der Angebotserstellung bis hin zum Vertragsabschluss zu jeder Zeit für alle Beteiligten transparent. So sieht für uns die Zukunft des modernen Versicherns aus!“ 

Désirée Mettraux im Interview

Wir haben mit Geschäftsführerin Désirée Mettraux bereits im Rahmen unserer Anwenderkonferenz über die Entstehung und Umsetzung der online Tarifstrecke für Endkunden und Vermittler gesprochen. Das vollständige Interview finden Sie hier.


Über OCC

OCC versichert seit 35 Jahren als Spezialist für historische und moderne Klassiker. Der Marktführer der DACH Region legt nach einem kompletten Rebranding besonderen Wert auf das Thema Digitalisierung und setzt sich für ein optimales Nutzererlebnis von der Angebotserstellung bis zum Abschluss und der Verwaltung des Versicherungsvertrages ein. Die Leidenschaft für Fahrzeuge wird bei OCC gelebt. Rund 90 Mitarbeiter kümmern sich um die Belange der Kunden. Webseite: https://occ.eu

Mehr zu den Portallösungen von mb Support

Die Portallösungen von mb Support nutzen derzeit mit Schwerpunkt im Bereich der gewerblichen und industriellen Versicherung rund 8.500 Endkunden, sowie 17.500 angeschlossene Vermittler. mb Support bietet neben den Portalen für Vermittler und Industrie- und Gewerbekunden auch maßgeschneiderte Portallösungen für Versicherer, Makler und Privatkunden an. Alle Informationen zu unseren Portalen finden Sie hier.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.