WVK – Warendorfer Versicherungs-Kontor GmbH

"Für uns ist es wichtig, dass wir uns darauf verlassen können, dass eine Software stets weiterentwickelt wird, um auf die Anforderungen des Marktes reagieren zu können. Die mb Support ist hier immer voraus und bietet damit eine große Sicherheit, notwendige Prozesse genau dann integrieren zu können, wenn sie gebraucht werden", so Michael Meiners, Geschäftsführer der Warendorfer Versicherungs-Kontor GmbH.

Seit 2005 ist die Warendorfer Versicherungs- Kontor GmbH fester Kunde der mb Support. Von MIAS2+ migriert, nutzt das Unternehmen mit 20 Mitarbeitern seither die Versicherungs- und Maklersoftware openVIVA. Mit der Übernahme der Akon-Zimmermann GmbH aus Münster im Jahr 2007 wurden der Einsatz und die Funktionen erweitert.

"Wir nutzen alle wichtigen Module der Software für unsere täglichen Arbeitsabläufe. Dazu gehören Kunden- und Vertragsverwaltung, Schaden und Inkasso. Besonders schätzen wir die "Rundum"-Integration des Inkassos, einer umfassenden Abrechnung bis hin zu einer schnittstellenlos integrierten Finanzbuchhaltung und dem verlässlichen Erinnerungsmanagement. Auch die Kommunikation direkt aus dem System heraus spart Energie und Zeit.

Für uns ist es wichtig, dass wir uns darauf verlassen können, dass eine Software stets weiterentwickelt wird, um auf die Anforderungen des Marktes reagieren zu können. Nehmen wir zum Beispiel die wachsende Bedeutung eines automatisierten und sicheren Datentransfers zwischen Versicherern und Maklern oder Portallösungen. Auch wir werden uns in diesen Themen in den nächsten zwei Jahren aufstellen. Die mb Support ist hier immer voraus und bietet damit eine große Sicherheit, notwendige Prozesse genau dann integrieren zu können, wenn sie gebraucht werden. Wir fühlen uns nach all den Jahren bei openVIVA sehr gut aufgehoben und sicher für die Zukunft gerüstet," so Michael Meiners, Geschäftsführer der Warendorfer Versicherungs-Kontor GmbH.

Website: WVK