openVIVA Intelligenz 

openVIVA: I wie Intelligenz

Optimieren Sie die Transparenz und Qualität Ihrer Geschäftsaktivitäten auf Basis konsolidierter Daten. Denn openVIVA macht aus Ihren Daten nützliches Wissen.  Für die jeweiligen Anforderungen Ihrer Fach- oder Führungskräfte oder als Business Intelligenz Lösung für strategische und operative Entscheidungen. Der Zugriff auf die Informationen lässt sich anhand des detaillierten Rechtesystems für Management, Mitarbeiter oder individuelle Arbeitsplatzanforderungen anpassen.

Die professionelle Analyse von Informationen und betriebswirtschaftlichen Daten optimiert Ihre Geschäftsabläufe ebenso wie die automatische Verknüpfung aller Einzeldaten oder des Gesamtdatenbestandes mit Terminen, E-Mails, Fristen, anstehenden bzw. unerledigten Aufgaben bis hin zum Status eines Dokuments in einem Vorgang. Dieser direkte Zugang zu allen notwendigen Informationen unterstützt Ihre Mitarbeiter umfassend bei Ihren täglichen Arbeitsprozessen.


Transparenz für Ihre Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter erhalten eine einheitliche Sicht und den direkten Zugriff auf den Gesamtdatenbestand eines Vorgangs inklusive Vertrag, Schaden und Abrechnung. Aus dem Vorgang heraus lassen sich Angebote, E-Mails, Termine und weiteres generieren.

Das verlässliche Werkzeug für Ihr Management

Mit openVIVA stehen Ihnen eine Vielzahl zusätzlicher betriebswirtschaftlicher Informationen und analytisch aufbereiteter Unternehmensdaten zur Steuerung Ihrer Geschäftsaktivitäten und Kundenbeziehungen zur Verfügung.
openviva Intelligenz 02

Business Intelligence mit openVIVA

openVIVA Intelligenz 05
Das BI-Tool bietet einen Gesamtüberblick über Unternehmenszahlen, liefert Vergleiche verschiedener Bereiche und gibt Aufschluss über Korrelationen und Verteilungen. So werden eine strategische Unternehmenssteuerung, ein standardisiertes Berichtswesen und die professionelle Analyse einfach und transparent.

Konsolidierte Daten aus allen Quellen und grafische Aufbereitung

Zu den großen Stärken von openVIVA gehört die Möglichkeit, Daten aus verschiedensten Quellen automatisch zu konsolidieren und strukturiert und anwendungsorientiert aufzubereiten. Die Informationen können dann methodisch ausgewertet werden, z. B. mit Reports, Dashboards oder Data Mining. Sie haben außerdem vielfältige Export- und Formatierungsmöglichkeiten (z.B. PDF, Excel, PowerPoint).