Schnelle Hilfe

Unser Support-Konzept
Unser wichtigstes Anliegen sind zufriedene Kunden. Um diesem Anspruch nachzukommen, haben wir die Kundenbetreuung und das Support-Konzept so angepasst, dass Ihre Anforderungen und Lösungswünsche effektiv, zuverlässig und transparent umgesetzt werden.

Gute Kommunikation, kurze Bearbeitungszeiten

Unseren Kunden stehen laut Wartungsvertrag drei Ansprechpartner frei, welche für unser openVIVA c2 Supportsystem als Kontakt fungieren. Diese können Supportfälle anlegen sowie daneben auch an unseren laufenden Ausbildungsmaßnahmen und regelmäßigen Onlineschulungen zu den Versionsänderungen teilnehmen. So bleiben Sie stets auf dem aktuellen Softwarestand und damit nahe am Puls von openVIVA c2.

Fokussierte Anfragen per E-Mail

Um Ihre Support-Anfragen zu differenzieren und diese direkt der richtigen Kategorie zuzuordnen, haben wir unsere Anlaufstellen kategorisiert. Ihnen stehen folgende Support Partner zur Verfügung:

Im Falle einer Störung bzw. eines Systemstillstands, wenden Sie sich bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Bearbeitung dieser Anfragen hat höchste Priorität.

Möchten Sie uns mit einem Änderungswunsch bzw. neue Anforderungen beauftragen, wenden Sie sich bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für informative Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten Sie, dass unser System nur Anfragen von der von Ihnen benannten Absender E-Mail Adresse entgegennimmt!

Ihre Anforderungen, integriert in unsere Softwarelösung

Ihre Erfahrung als Anwender ist uns wichtig! Daher integrieren wir Ihre Supportfälle in die Planung unserer nächsten Version. Sie halten wir darüber stets auf dem Laufenden. Die einzelnen Umsetzungsschritte können Sie interaktiv in openVIVA c2 verfolgenden und teilweise auch aktiv steuern. Aber Sie haben nicht nur Ihre eigenen Anfragen im Überblick. Durch unseren Entwicklungsplan informieren wir Sie auch darüber, wie Supportfälle in der nächsten Version umgesetzt werden und was insgesamt in den kommenden Versionen bis zu einem Jahr im Voraus geplant ist.

mb Support setzt auf eLearning

Um Ihnen den Umgang mit unserer Softwarelösung auch bei komplexeren Aufgaben zu erleichtern, stellen wir Ihnen konstant eLearning Videos zur Verfügung. Sie finden die digitalen Lehrmaterialien auf unserem Kundenportal unter mb.tv. Außerdem können Sie zur Beantwortung von Fragen auch auf unsere schriftliche openVIVA c2 Hilfe unter hilfe.openviva.net zurückgreifen.

Der Ablauf Ihrer Supportanfragen

Problembehebung durch eLearning oder openVIVA c2 Hilfe
Sie haben ein Problem bei der Nutzung von openVIVA c2. Wir bitten Sie, Fragen zu unserer Softwarelösung zunächst eigenständig mit der schriftlichen openVIVA c2 Hilfe oder der digitalen eLearning Videos zu lösen. Konnten Sie auf diese Weise keine Problemlösung finden, legen Sie bitte einen Supportfall an.

Support
Haben Sie einen Supportfall angelegt, kümmern sich unsere Mitarbeiter schnellstmöglich um Ihr Anliegen und informieren Sie gegebenenfalls direkt über Lösungswege.

Anforderungen
Erfordert Ihr Supportfall eine Änderung in openVIVA c2, prüfen unsere Support-Mitarbeiter die notwendigen Schritte. Sie können den Status Ihres Supportfalls jederzeit online einsehen.

Kalkulation
Sie erhalten eine Aufwandsschätzung über die anfallenden Kosten und den Zeitplan.

Entwicklung
Bestätigen Sie den Auftrag, erfolgt die Umsetzung Ihres Supportfalls. Ihre Änderung wird in openVIVA c2 umgesetzt. Eine Programmänderung erfolgt zunächst auf Ihrem Testsystem.

Installation
Im Testsystem können Sie die Änderung überprüfen. Stimmen Sie der Programmänderung zu, wird sie mit der vereinbarten Version in Ihrem Produktivsystem installiert.