Neue Funktion in openVIVA c2: Die Interactive Reports

Nur, was Sie interessiert
Sie möchten einen Überblick über alle für Sie wichtigen Informationen? Mittels der Interactive Reports können Sie Berichte erstellen, die anhand Ihrer Selektionen speziell auf Ihre Anforderungen angepasst werden. Die Interactive Reports sind ein zentrales Element in openVIVA c2 und stehen in der gesamten Applikation zur Verfügung. Einmal erfasste Einstellungen können ganz einfach gespeichert und für künftige Berichte wieder abgerufen werden.

 

Was bietet die neue Version?

news releasenotes

Mittels der Interactive Reports können Sie zum Beispiel einen individuellen Bericht zu unseren Release Notes anlegen. Die Release Notes, welche Sie im Kundenportal unter „Support“ finden, geben Ihnen einen Überblick, welche Änderungen und Neuerungen Sie in der aktuellen Version von openVIVA c2 finden. Sie können die Release Notes Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Über die Filter-Funktion haben Sie die Möglichkeit, beispielsweise nur Änderungen an Modulen anzeigen zu lassen, die für Sie und Ihre Mitarbeiter von Bedeutung sind. Den nach Ihren Anforderungen erstellen Bericht können Sie anschließend speichern, sodass Sie bei der Anlage künftiger Berichte wieder darauf zurückgreifen können.

Bei uns bleiben Sie auf dem Laufenden

Innerhalb der Supportübersicht finden Sie außerdem den Punkt „Versionsplanung“, der Ihnen Auskunft darüber gibt, welche Änderungen bzw. Neuerungen für die nächste Version geplant sind. Die „Fehlerübersicht“ zeigt Ihnen bereits gemeldete Fehler und deren Bearbeitungsstatus an.

Eine genaue Vorstellung der Interactive Reports mit der Anleitung, wie Sie beim Erstellen von Berichten vorgehen, finden Sie in unserem eLearning Video im Kundenportal unter mb.tv.