Neue Softwaregeneration openVIVA c2

Bei mb Support ist ein Upgrade das Update! 
Die mb Support launcht eine komplett überarbeitete openVIVA Generation. Mit openVIVA c2 erhalten Sie seit Juli 2016 nun eine extrem leistungsstarke, vorgangs- und prozessbezogene, webbasierte Softwarelösung mit automatisierten Premium Funktionen.

Die mit Spannung erwartete Version enthält viele neue Funktionen auf einer neuen technologischen Basis.

Der Fokus unserer Weiterentwicklung lag auf Schlüsselfaktoren wie Produktivität, Servicequalität und Transparenz. Die neue Lösung ist extrem leistungsstark. Sie ist schneller, benutzerfreundlicher und logischer zu bedienen. Wir haben neue, sinnvolle und den zukünftigen Anforderungen der Branche entsprechende Funktionen integriert bzw. vorhandene optimiert. Außerdem haben wir den Anteil automatisierter Prozessabläufe ohne Anwendungs- und Applikationsbrüche erhöht. Das Resultat finden wir überzeugend. Wir haben es geschafft, den Standard am Markt weiter zu erhöhen und unseren technologischen Vorsprung gegenüber dem Mitbewerb auszubauen.

Martin Böddecker, Gründer und Geschäftsführer der mb Support

Vorgangs- und prozessbezogene Funktionalität

openVIVA c2 bietet eine hochkomplexe und dabei äußert logische und übersichtliche Funktionalität für den gesamten End-to-End-Prozess von der Akquise, CRM und Business Intelligenz über eine integrierte Finanzbuchhaltung bis hin zu automatisierten Abrechnungsprozessen im Inkasso. In die Softwarelösung sind alle Anwendungen wie Telefon, Mail und Textverarbeitung integriert, sodass arbeiten ohne Systembruch oder den Wechsel einer Arbeitsoberfläche möglich ist. openVIVA c2 schafft die Grundlage für ein papierarmes Arbeiten, da alle Daten ohne Medienbrüche bearbeitet und weitergeleitet werden können.

Die wichtigste Neuerung von openVIVA c2 ist die vorgangs- und prozessbezogene, automatische Verknüpfung aller zu einem Vorgang zugehöriger Informationen, Daten und Dokumente. Von der Antragsbearbeitung bis zum Meldebogen, von der Tarifierung und Policierung, Rechnungserfassung und Fristenmanagement bis zur Archivierung. Vom Datenaustausch über die Datenbearbeitung bis hin zu bilateralen Abrechnungsprozessen. Das sorgt für höchste Transparenz, einfachste Auffindbarkeit, eine synchronisierte Bearbeitung sowie eine einheitliche, zentrale Ablage.

In einem sogenannten Vorgangscontainer werden alle zu einem Gesamtprozess oder Vorgang gehörigen Daten gesellschafts-, bereichs- und arbeitsplatzübergreifend abgelegt. Vermerke von verschiedenen Mitarbeitern zu einem Vorgang werden in einer vollständigen Bearbeitungshistorie erfasst. Die für die jeweilige Aufgabe erforderlichen Anwendungsfunktionen und -daten werden automatisch bereitgestellt und zum Beispiel nach Bearbeitungsstatus und Dringlichkeit geordnet.


Umfassende mobile Arbeitsumgebung

openVIVA c2 erlaubt die vollständige Online-Anbindung von Vertriebs- und Service-Mitarbeitenden mit einer vollfunktionalen und umfassenden Arbeitsumgebung. Gleichzeitig ermöglicht openVIVA c2 die Kollaboration zwischen mobilen Mitarbeitenden, internen Mitarbeitern wie auch mit Geschäftspartnern oder Kunden.


Logisch, einfach, responsiv

Der neue Look ist klar und aufgeräumt. Er orientiert sich an den Trends und Konventionen modernster Softwareoptik. Das leichte und schlichte Design ermöglicht auch bei vielen Informationen einen guten Überblick durch maximierte Selbsterklärungsfähigkeit. Starbildschirm und Unterseiten bieten - je nach Aufgabenschwerpunkt - transparente Übersichten zu Vertrag, Schaden, offenen Buchungen wie auch alle Informationen zu Aufgaben Nachrichten, Notizen, Terminen und deren Status. Alle Übersichten sind für den Nutzer durch Drag-and-Drop-Möglichkeiten maximal individualisierbar und damit an dessen Informationsbedarf optimal anpassbar.

Im Fokus des Relaunchs standen neben der intelligenten Benutzerführung das „Responsive Design“. Damit passt sich die Seite in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch den unterschiedlichen Anforderungen des jeweiligen Endgerätes an. Inhalte werden so stets optimal dargestellt.